Schnelle Hotelsuche mit über 220.000 Datensätzen

Schnelle Hotelsuche
über 300.000 Datensätze



Wenn Berlin dann

***** City Spa Hotel
in Berlin Mitte

Schnelle Hotelsuche mit über 220.000 Datensätzen
Schnelle Hotelsuche
über 300.000 Datensätze



Hotel Martinihof
Münster


Agriturismo Formari
Stella Cilento
Kampanien

L e x i k a
 
Wein-Lexikon
Kaffee Lexikon
Kaffee-Lexikon
Tee-Lexikon
Tee-Lexikon
Zigarren-Lexikon
Zigarren-Lexikon
Früchte LexikonFrüchte Lexikon
Früchte-Lexikon
Gewürz Lexikon
Gewürz-Lexikon
REZEPTE Lexikon - ezepte von A bis Z mit vielen Bildern
Rezepte-Lexikon
Cocktail-Lexikon - viele Cocktails und Longdrinks von A - Z mit Bildern
Cocktail-Lexikon
Spirituosen-Lexikon
Spirituosenlexikon
Autokarten
Masematte
Vip Geburtstage
22.09.2009


HOTELS IN
Deutschland
Germany
Deutschland: PLZ Karte, Regionen, Bundesländer
Berlin Hamburg Köln
München Frankfurt,
Düsseldorf Hannover
Leipzig Dresden

Österreich / Austria
Regionen Österreich Austria
Wien Salzburg

Schweiz / Switzerland
Regionen Schweiz - Switzerland
Zürich


Holland / Nederlande
Regionen Holland Niederlande
Amsterdam

Ungarn / Hungary
Regionen in Ungarn / Hungary
Budapest


Leider keine Ergebniss auf dieser Seite.
 

Ziehen Sie sich Ihren eigenen Kaffeebaum Ziehen Sie sich Ihren eigenen Kaffeebaum Ziehen Sie sich Ihren eigenen Kaffeebaum

Ziehen Sie sich Ihren eigenen Kaffeebaum

Der Kaffeebaum ist als Zimmerpflanze kaum bekannt und nur selten im Samenhandel zu finden.
Eigentlich schade, denn die Zwergsorte "Coffea arabica nana" gedeiht ganz wunderbar als Zimmergewächs.

Die Zwergsorte
Versuchen Sie es doch einmal, es ist gar nicht so schwer: In einer Samenhandlung besorgen Sie sich Samen der "Coffea arabica nana", eine bräunlich-grünliche Kaffeebohne. Füllen Sie zwei Drittel Torfmull und ein Drittel groben Sand in einen Topf. Die Kaffeebohnen stecken Sie etwa einen Zentimeter tief in die Erde.

Der Topf sollten einen hellen Standplatz mit viel Lichteinfall haben, jedoch keine pralle Mittagssonne. Gute, gleichmässige Wärme (23 Grad) ist ebenso wichtig wie viel Feuchtigkeit. Dann keimen die Bohnen schon nach kurzer Zeit. Zugluft ist schädlich. Stülpen sie am besten ein Einmachglas über den Topf. Das bewirkt auch, dass die Pflanze genügend Luftfeuchtigkeit bekommt.

Nachdem sich das erste Blätterpaar entwickelt hat, wird in einen etwas grösseren Topf umgepflanzt. Damit sich die Pflanze allmählich an die trockene Zimmerluft gewöhnen kann, sollte das Glas gelegentlich abgenommen werden. Auf alle Fälle sollte der Topf immer am selben Platz stehen. Herumdrehen oder Änderung des Lichteinfalls liebt das Kaffeebäumchen nicht. Sehr gut dagegen ist häufiges Übersprühen oder feuchtes Abwischen der Blätter.

Von Frühling bis Herbst ist Wachstumszeit. Dann sollte die Erde immer gut feucht gehalten werden. Giessen Sie mit abgestandenem, kalkarmen und zimmerwarmem Wasser.

Während der Ruhezeit von Oktober bis Februar wird das Kaffeebäumchen kühler gestellt. Eine Temperatur von 15 bis 20 Grad ist genau richtig. Während dieser Zeit wenig giessen und nicht mehr düngen.

Frühestens nach drei Jahren erscheinen im Sommer oder Herbst kleine, weisse, nach Jasmin duftende Blüten. Aus ihnen bilden sich im Laufe der Monate grüne Beerenfrüchte, die später eine leuchtend rote Farbe annehmen, die Kaffeekirschen.

Viel Spass und gutes Gedeihen!


 
 


 



  
 




 
   
 
   
 
   
 
  


Kaffee Marken
       
Bristot
Cafes Oquendo
Casa del Cafe
Coffea

In vielen Eisdielen
zu Hause.

der Gourmet Kaffee aus Spanien
Die Top Qualitäten aus dem Hause Vergnano

Schon lange kein Geheimtipp mehr.

       
Costadoro

Cubita

Carroux

Danesi
Einzigartiges Preis-Leistungsverhältnis
Kubanischer Kult Kaffee!

Edle Mischungen aus Hamburg

Danesi e Roma - sie gehören zusammen seit 1905.

       
Diemme
Hausbrand
Henri
Illy

Sie wollen nur das eine, nämlich den besten Caffè machen.

Caffee perfekt.
Gourmetkaffee
vom Feinsten
Vive la France!
Sehr gelungener Espresso aus dem Elsass.
Die Espresso
Päpste aus Triest.

       
Iticafe
Izzo
Jolly
Kaffa

Typisch sizilianisch -
geröstet über Holzfeuer.

Absolut einzigartig - pechschwarz und
supersanft.

Florenz für Geniesser.

Wildgewachsener Waldkaffee aus Äthiopien
       
Lavazza
Mauro
Moak
Mocambo

Es gibt auch Besseres als die Supermarktware.

Die rassigen Süditaliener.

Sizilianische Tradition
mit modernem Management.

Ein Italiener, der in Deutschland röstet, aber wie in Italien.

       
Mokaflor
MokaMO
Milani
Mrs. Rose

Privatrösterei in Florenz. Klein, fein und innovativ.

Aussergewöhn-licher Kaffee in aussergewöhnlicher Verpackung.

Norditalienisch mild. Geröstet in Lipomo bei Como.

Nur 1,34 % Koffeingehalt in aussergewöhnlicher Verpackung.

       
Musetti
Nannini
New York
Segafredo
Bereits seit 1934
wird in Piacenza
Kaffee geröstet.
Vielseitiges Familienunter-nehmen (Rock, Confiserie, Kaffee) aus Siena.

Kleine Rösterei in Pistoia, Testsieger im Feinschmecker Magazin.

Weltweit operierender Markführer in der Gastronomie.

       
Schreyögg
Udinese
Vollmer Kaffee
Probierpaket

DER Kaffee für Vollautomaten.

Klassisch. Einfach.
Klasse.

Vollmer
Kaffeewelten

Wenn Sie nicht so recht wissen, was es denn sein soll, oder auch einfach nur neugierig sind.

       



Nie mehr
Nie mehr Mundgeruch (Alkohol, Bier, Wein, Knoblauch) mit Lollyfresh.

Mundgeruch
lebenslang

Kaffeerösterei

Niehoff


Möchten
Sie hier
Ihre Werbung


platzieren?


 
lll
 NEWS TICKER
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 Auto / KFZ
 


 
Für die Richtigkeit der Inhalte übernimmt Hoooliday keine Gewähr.