Schnelle Hotelsuche mit über 220.000 Datensätzen

Schnelle Hotelsuche
über 270.000 Datensätze



Hotel Martinihof
Münster

Tipps / Nützliches
Deutsche Flughäfen
Hotel Ketten
Airlines

L e x i k a
 
Wein-Lexikon
Kaffee Lexikon
Kaffee-Lexikon
Tee-Lexikon
Tee-Lexikon
Zigarren-Lexikon
Zigarren-Lexikon
Früchte LexikonFrüchte Lexikon
Früchte-Lexikon
Gewürz Lexikon
Gewürz-Lexikon
REZEPTE Lexikon - ezepte von A bis Z mit vielen Bildern
Rezepte-Lexikon
Cocktail-Lexikon - viele Cocktails und Longdrinks von A - Z mit Bildern
Cocktail-Lexikon
Spirituosen-Lexikon
Spirituosenlexikon
Autokarten
Masematte
Vip Geburtstage


Seite empfehlen


Horoskope/Sternzeichen
Aszendenten berechnen

Chinesisches
Sternzeichen

HOTELS IN
Deutschland
Germany
Deutschland: PLZ Karte, Regionen, Bundesländer
Berlin Hamburg Köln
München Frankfurt,
Düsseldorf Hannover
Leipzig Dresden

Österreich / Austria
Regionen Österreich Austria
Wien Salzburg

Schweiz / Switzerland
Regionen Schweiz - Switzerland
Zürich


Holland / Nederlande
Regionen Holland Niederlande
Amsterdam

Ungarn / Hungary
Regionen in Ungarn / Hungary
Budapest

Mini-Dolmetscher
im PDF Format

Deutsch-Englisch
Deutsch-Italienisch
Deutsch-Französisch
Deutsch-Niederländisch
Deutsch - Tschechisch
Deutsch-Ungarisch
Deutsch-Spanisch



Witziges
Weisheiten, die
keiner braucht

MÜNSTER/WESTF.
Rathaus

Design und Entwicklung von Internetauftritten Wir entwickeln nach Ihren Vorstellungen maßgeschneiderte, einfach zu handhabende Software. Melden Sie sich bei uns für eine kostenlose Beratung. Sie zahlen erst ab Entwicklungsauftrag!
Websites - B4V-CMS
Webseitenanalyse



Seite empfehlen


 

Foldende Suchbegriffe sind gelistet: Facon, Farbmattiert, Fälschungen, Fehlfarben, Fermentation, Feuerzeug, Figurado, Filler, Formate, Fuß

 

Fabrikations-Codes
Es gibt ein neues Codierungssystem in Kuba, um auf der einen Seite sicher vor Fälschungen zu sein, und auf der anderen Seite genau zu wissen, wann und wo eine Kiste Havannas gefertigt wurde. Der Code befindet sich auf der Kisten-Unterseite. Hier ist dieser neue Code entschlüsselt.

Provinz Santiago de Cuba
AGE Santiago de Cuba

Provinz Sancti Spiritus
CAC Trinidad
CCA Zara del Medio
CDU Taguasco
CEG Arroyo Blanco
CGI Fomento
CID Sancti Spiritus
CNE Guayoa
COT Cabaiguan
CTO Jatibonico
CUN Perea

Provinz Villa Clara
DAI Quemado de Guines
DAT Santa Clara II
DCO Remedios
DDE Camajuani
DEG Manicaragua
DGC Placetas
DIT Esperanza
DNC Santa Domingo
DNU Baez
DOD Ranchuelos
DTA Santa Clara I
DUN Vueltas

Provinz Cuidad Habana
EAT Francisco Perez German (Partagas)
ECA José Marti (H. Upmann)
EDC Briones Montoto (RyJ)
EEO Juan Cano Sainz (Por Larranaga)
EGD Carlos Balino (El Rey del Mundo)
ENI Herdes del Moncada
EOG Miguel Fernando Roig (La Corona)
EUN El Laguito

Provinz Pinar del Rio
GAO Consolacion del Sur
GCN Piloto
GDI Candelaria
GNU Pinar del Rio
GOC San Juan (Seco)

Provinz Granma
NAT Bayamo
NOO Jiguani

Provinz Cienfuegos
OAI Cienfuegos II
OET Cumanayagua
OIN Lajas
OOG Cruces
OTC Cienfuegos I

Provinz La Habana
TAE Guira I
TDC Guira II
TEC Artemisa II
TEN Artemisa I
TIO Quivican
TND Bejucal
TOU Guines

Provinz Holguin
UAN Holguin I
UCE Holguin II
UDI Gibara
UET San Andres
UNG Antillas

Jahr der Herstellung
A 4
C 9
D 7
E 2
G 5
I 6
N 1
O 8
T 3
U 0

Monat der Herstellung
DU Juli
NE Dezember
NN November
NU Oktober
UA April
UC September
UE Februar
UG Mai
UI Juni
UN Januar
UO August
UT März

Facon
Format (franz.)
Grafischer Überblick der einzelnen Zigarrengrößen

Farbmattiert
Mit Pflanzenfarben geschönte Zigarren. Kennzeichnungspflichtig.

Fälschungen
Bekannte Zigarrenmarken kämpfen mit diesem Problem

Cohiba, Montecristo etc. werden zum Schnäppchenpreis angeboten. Es wird natürlich versichert, dass es sich bei diesen Zigarren um Orginalware handelt. Ein kurzer Blick auf die Kiste bzw. Zigarren verrät jedoch sehr schnell, dass es sich um eine Fälschung handelt. Das Interesse an kubanischen bzw. karibischen Zigarren ist groß. Dementsprechend groß ist auch die Anzahl an Fälschungen. Tipps, wie Sie Fälschungen an der Zigarre erkennen. Wenn Sie eine Kiste öffnen, muss die Farbe der einzelnen Zigarren gleich sein. Man nennt diese Lage auch den "Spiegel" der Zigarre. Alle Bauchbinden müssen auf gleicher Höhe angebracht sein. Auch die Farbe der Bauchbinde muss klar und immer gleich sein. Nachdem Sie den Spiegel geprüft haben, müssen Sie unbedingt auch die untere Lage prüfen.

Fehlfarben
Zigarren, die bei der Farbsortierung nicht in die Skala passen. Häufig mißbräuchliche Verwendung, um Preisvorteile vorzutäuschen.

Fermentation
Gärungsprozess des Rohtabaks. Abbau von Eiweis, Nikotin, und Zucker. Entwicklung der Aromastoffe.

Die Fermentation ist die Umwandlung von grünem Tabak zu braunem Tabak. Es ist ein natürlicher Prozess, der unter Feuchtigkeit einsetzt. Es reduziert Nikotin und natürliche Säuren im Tabak. Die Dauer der Fermentation richtet sich nach der Tabakart. Grundsätzlich kann man sagen, dass kräftiger Tabak eine längere Fermentationszeit benötigt, wie ein leichter Tabak. Durch eine Temperaturmessung kann jederzeit ermittelt werden, in welchen Stadium sich die Fermentation befindet.

Feuchtigkeitsgehalt
Sehr wichtig für den Genuss einer Zigarre ist der richtige Feuchtigkeitsgehalt (siehe Humidor). Man umschließt die Zigarre mit der Hand und macht eine Faust. Dabei muss die Zigarre elastisch sein und man darf kein Knistern hören. Sobald man die Faust nachlässt, muss die Zigarre wieder in die ursprüngliche Form zurückgehen. Diese einfache Methode ist sicherer als jedes Hygrometer im Humidor.

Feuerzeug
Unbedingt Gasfeuerzeuge, weil geruchsneutral, sind neben Streichhölzern bestens zum Anglimmen geeignet.

Eine gute Zigarre sollte man nie mit einem Benzinfeuerzeug, einer Kerze oder einem Schwefelstreichholz anzünden. Kenner zünden ihre Zigarre meist mit einer kurzen Flamme in kleinen Zügen und mit viel Geduld an. Dabei hält man das offene Zigarrenende ca. einen Zentimeter über die Flamme und dreht die Zigarre solange, bis sich eine gute Glut entwickelt hat (Toasten). Erst dann nehmen sie die Zigarre in den Mund und genießen den ersten Zug.

Um eine Zigarre anzuzünden, kann man ein Feuerzeug oder ein Streichholz verwenden. Das Streichholz: Wählen Sie ein mittelgroßes Streichholz und warten Sie, bis der Schwefel abgebrannt ist. Dann toasten Sie die Zigarre am Rand. Achten Sie bitte darauf, dass die Zigarre beim Toasten nicht in, sondern über der Flamme ist. Anschließend ziehen Sie an der Zigarre, bis der gesamte Querschnitt glimmt. Jetzt steht dem Rauchvergnügen nichts mehr im Wege. Das Feuerzeug: Bitte achten Sie darauf, dass Sie ein Gasfeuerzeug verwenden. Bei einem Benzinfeuerzeug könnte sich der Benzingeschmack negativ auf das Aroma auswirken. Das Anzünden selbst unterscheidet sich nicht vom Streichholz.

Feuerzeugarten
Feuerzeuge mit Steinzündung
Diese Feuerzeuge sind mit einem Reibrad und einem Feuerstein ausgestattet. Nachgefüllt wird mit Universal Feuerzeuggas. Das Reibrad wird gedreht und reibt auf den Stein, ein Funke wird erzeugt und das Gas entzündet eine Flamme. Je nach Abnutzung muss der Stein ersetzt werden. Sie sind sehr zuverlässig in der Funktion und die Wartung ist einfach.
zu den Steinfeuerzeugen bis 40 Euro
zu den Steinfeuerzeugen ab 40 Euro

Feuerzeuge mit Elektronikzündung
Es wird im Gegensatz zum Feuersteinfeuerzeug kein Stein benötigt und es wird mit Universalgas nachgefüllt. Die Bedienung der Elektronikzündung ist für viele einfacher, da kein Reibrad gedreht werden muss. Auf die Düse kann sich Staub ablegen und die Funktion beeinträchtigen. Durch den Fachhändler kann dieses Problem schnell beseitigt werden.
zu den Elektronikfeuerzeugen bis 40 Euro
zu den Elektronikfeuerzeugen ab 40 Euro

Zippofeuerzeuge
Das sogenannte Sturmfeuerzeug. Diese werden mit Benzin nachgefüllt und haben eine Steinzündung. Durch den benzingetränkten Docht und das Drehen am Reibrad wird durch den Stein die Flamme erzeugt. Es entsteht eine breite Flamme, die auch bei Wind und Wetter das Anzünden ermöglicht. Der Stein muss je nach Abnutzung erneuert werden. Der Hersteller gibt auf die Funktion lebenslange Garantie.
zu den Zippofeuerzeugen

Dupontfeuerzeuge
Das sind Feuerzeuge mit Steinzündung in höchster Qualität. Neu gibt es sie auch mit Jetflame-Technik zum Anzünden für Zigarren. Nach Wunsch kann auch die normale Düse gegen eine Zigarrendüse ausgewechselt werden. Es gibt sie versilbert, vergoldet und mit Chinalack-Beschichtung: Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Sie gelten als die edelsten, zuverlässigsten Feuerzeuge weltweit. Nachgefüllt werden sie mit einem speziellen Gas.
zu den Dupontfeuerzeugen

Pfeifenfeuerzeuge
Es gibt Pfeifenfeuerzeuge mit Elektronik- und Steinzündung. Die Flamme tritt oben schräg aus, durch die seitlich angebrachte Düse. Somit wird das Anzünden erleichtert und ein eventuelles Verbrennen der Finger wird vermieden. Durch die Befüllung mit Gas ist das Anzünden natürlich geruchsneutral.
zu den Pfeifenfeuerzeugen

Zigarrenfeuerzeuge
Hierbei gibt es eine grosse Auswahl mit verschiedenen Techniken. Feuerzeuge mit Steinzündung und zwei nebeneinander liegenden Düsen, wodurch eine sehr breite Flamme erzeugt wird. Diese Flamme ist notwendig zum gleichmässigen Anzünden von Zigarren. Feuerzeuge mit Jetflame-Technik, werden häufig bevorzugt. Die Flamme tritt gebündelt ähnlich eines Bunzenbrenners nach oben aus. Durch die grosse Hitze wird ein gleichmässiges Anzünden der Zigarre gewährleistet. Oft haben Jet Flame Feuerzeuge einen integriertem Anbohrer.
zu den Zigarrenfeuerzeugen

Figurado
Besonderes Format, da keine zylindrische Grundform.
Grafischer Überblick der einzelnen Zigarrengrößen

Filler
Einlage (engl.)

Formate
Form der Zigarre. Länge (L) und Dicke (D) haben in Wechselwirkung grossen Einfluss auf den Geschmack neben den Eigenschaften des verwendeten Tabaks.
Grafischer Überblick der einzelnen Zigarrengrößen

Format-Empfehlungen
Als Grundsatz können wir Ihnen kurze dicke Zigarren vor langen schlanken Zigarren empfehlen. Die Rauchdauer ist bei einem Robusto (Länge 125mm, Durchmesser 20mm) ähnlich lang wie bei einem Panatella (Länge 180mm, Durchmesser 14mm ). Der Unterschied liegt in der Wärmeentwicklung. Durch den größeren Durchmesser raucht sich das Robusto kühler als ein Panatella. Ein Exote unter den Formaten ist das Torpedo bzw. die Pyramide. Durch den sehr großen Durchmesser ist der Rauch zu Beginn sehr kühl und konzentriert sich zum Ende hin.

Formate - Grand Corona
Format L ca. 140-150mm; D 16-19mm.
Grafischer Überblick der einzelnen Zigarrengrößen

Formate - Grand Panatela
Format L ca. 190 mm; D ca. 15 mm.
Grafischer Überblick der einzelnen Zigarrengrößen

Formate: Figurado, Robusto, Double Corona, Churchill, Half Corona, Petit Corona, Corona, Corona Grande, Londsdale, Demi-Tasse, Panetela,Slim Panetela, Torpedo.














Fuß
Brandende, der Zigarre

 

  
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Zigarren Lexikon
HOTELSUCHE HOME A B C D E| F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z HOME HOTELSUCHE

Home | über uns | Info | kostenloser Eintrag | Weblink | Seite an Freunde senden
  Nutzungsbedingungen | AGB | Impressum | Kontakt

HOTELSUCHE

(c) 2003-2008 Hoooliday
KULTUR – FREIZEIT – SEHENSWÜRDIGKEITEN – ESSEN – TRINKEN – RESTAURANTS
FREIZEIT & REISEN
Für die Richtigkeit der Inhalte übernimmt Hoooliday keine Gewähr.